Loading
Abgasanlage

Abgasanlage

Der Auspuff Ihres Autos reduziert Lärm- und Umweltbelastung und schützt Sie vor giftigen Abgasen. Eine defekte Anlage jedoch gefährdet Sie und andere.Der Auspuff Ihres Autos reduziert Lärm- und Umweltbelastung und schützt Sie vor giftigen Abgasen. Eine defekte Anlage jedoch gefährdet Sie und andere.

Das sichtbare Rohr am hinteren Teil Ihres Wagens ist nur das letzte Stück der Abgasanlage. Tatsächlich besteht ein Auspuff aus vielen verschiedenen Bauteilen: dem Abgaskrümmer, dem sogenannten Hosenrohr, dem Katalysator sowie bis zu drei Schalldämpfern.

Der letzte Schalldämpfer – Endschalldämpfer genannt – ist am häufigsten kaputt: Bei etwa 90% aller Schäden am Auspuff ist er es, der ausgetauscht werden muss.


Bei jeder Fahrt wird die Abgasanlage thermisch extrem beansprucht. Starke Temperaturschwankungen durch heiße Abgase und Außentemperaturen, aber auch Streusalz und Nässe, setzen der Auspuffanlage zu. So ist es kein Wunder, dass sich relativ schnell Löcher bilden, Teile lösen oder sie gar durchrostet.
  • Sichtprüfung der Abgasanlage
  • Ausbau der verschlissenen Teile, z. B. des Schalldämpfers
  • Fachmännischer Einbau von Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität (z. B. Schalldämpfer und/oder Zubehörteile, wie Aufhängungsgummi, Schellen, Auspuffmuffen, etc.)
  • Sicherheitsprüfung auf Dichtheit und korrekten Sitz
  • Umweltgerechte Entsorgung der alten Auspuff-Teile